Política de devoluciones

{bread}

Vertragsbedingungen

Diese allgemeinen Vertragsbedingungen regeln ausdrücklich die zwischen LANTIER SL. mit Steuernummer B75125336 und Firmensitz zu Steuerzwecken im Pol. Ind. Aldaba S/n. 20400 TOLOSA, SPANIEN (nachstehend LANTIER) und Ihnen (nachstehend BENUTZER) entstandene Beziehung.

LANTIER erfüllt die Bedingungen des Gesetzes 34/2002 über die Dienstleistungen der Informationsgesellschaft und den elektronischen Handel, des Gesetzes 7/1998 über Allgemeine Vertragsbedingungen, des Königlichen Erlasses 1906/1999 zur Regelung von telefonischen und elektronischen Verträgen mit allgemeinen Bedingungen gemäß Artikel 5.3 des Gesetzes 7/1998, des Allgemeinen Gesetzes 26/1984 über den Schutz der Verbraucher und Benutzer, des Gesetzes 7/1996 über die Ordnung des Einzelhandels sowie die gültigen Rechtsvorschriften.

Die Nutzung des Internetportals und der Erwerb der Produkte durch den BENUTZER setzt die vollständige und vorbehaltlose Zustimmung aller Klauseln der Allgemeinen Vertragsbedingungen und des gesetzlichen Hinweises voraus.

Zuständige Gerichtsbarkeit und geltendes Recht

Dieser Vertrag unterliegt dem spanischen Recht. Die Parteien verzichten ausdrücklich auf den Gerichtsstand, der ihnen ggf. zustehen würde und unterwerfen sich für alle Streitigkeiten, die sich aus der Auslegung oder Erfüllung dieser Vertragsbedingungen ergeben könnten, der Rechtsprechung der Gerichte von San Sebastián (Guipuzkoa).

Produktinformationen:

LANTIER legt großen Wert auf Informationen zu den wesentlichen Produktmerkmalen und stellt hierzu Beschreibungen sowie Fotos zur Veranschaulichung der Produkte bereit (Hinweis: Diese dienen der Orientierung). Dies geschieht innerhalb der technischen Grenzen und unter Berücksichtigung der besten Standards des Marktes.

LANTIER behält sich das Recht vor, Preise, die im Online-Shop des Unternehmens nicht korrekt angezeigt werden, zu ändern.

Verfügbarkeit

Es ist zu beachten, dass die bestellte Ware gemäß der im Lager verfügbaren Artikel gesendet wird. Bei einem Lagerbestandsengpass oder temporärer Nichtverfügbarkeit eines Artikels verpflichten wir uns, Ihnen eine E-Mail zu senden, in der wir Ihnen eine Frist angeben, wann die Ware geliefert wird.

Ist eines der von Ihnen bestellten Produkte nicht verfügbar, verpflichten wir uns, Ihnen die verfügbaren Artikel zu senden und bieten Ihnen ein Ersatzprodukt für den nicht verfügbaren Artikel an (gleichwertiger Artikel). Sollte dies nicht möglich sein, erfolgt eine Stornierung und Teilerstattung.

Auftragserteilung

Nachdem der (registrierte) BENUTZER das gewünschte Produkt ausgewählt hat, braucht er zur Auftragserteilung lediglich den Button „Zum Warenkorb hinzufügen“ neben dem Produkt anzuklicken. Der BENUTZER kann jederzeit auf seinen Warenkorb zugreifen und den Inhalt anzeigen lassen, Änderungen vornehmen usw.

Hat der BENUTZR die gewünschten Produkte ausgewählt, ordnungsgemäß im Warenkorb abgelegt und gespeichert, kann er den Einkauf durch Anklicken des Buttons „Auftrag erteilen“ beenden. Dadurch gelangt der BENUTZER zum „Kauf-Formular“ und wird von LANTIER aufgefordert, seine persönlichen Benutzerdaten sowie die entsprechenden Liefer- und Rechnungsdaten für den erteilten Auftrag dort einzutragen.

Die Eingabe der Daten im Kauf-Formular setzt voraus, dass der Benutzer sämtliche Allgemeine Kaufbedingungen gelesen hat und diesen unwiderruflich zustimmt. Der Kauf gilt am Firmensitz von LANTIER als erfolgt.

Nach dem erfolgten Kauf sendet LANTIER dem BENUTZER so schnell wie möglich per E-Mail einen Kaufbeleg.

Die Kaufpreise entsprechen denjenigen, die zum Zeitpunkt der Auftragserteilung gelten.

Nach Rechnungsstellung werden im Zuge der geltenden Rechtsvorschriften keine Änderungen an der Rechnung mehr vorgenommen. (Königlicher Erlass 1496/2003 über Rechnungsstellungsvorschriften, geändert durch den Königlichen Erlass 87/2005). Die Rechnung wird auf den Namen der natürlichen Person oder des Unternehmens ausgestellt, die/das den Auftrag erteilt. Aus diesem Grund muss der Kunde sicherstellen, dass der Auftrag unter Angabe des korrekten Namens erteilt wird. Nachträgliche Änderungen sind nicht möglich.

Möchte der Benutzer vom Vertrag zurücktreten, muss er LANTIER (info@lantier.solutions) eine eindeutige Erklärung senden und darin angeben, dass er vom Vertrag zurücktreten möchte. Diese Erklärung muss seinen Namen, seine Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Bestellnummer und die Produkte, die er zurückgeben möchte, enthalten.

Preise

In den auf der Website angegebenen Produktpreisen sind KEINE geltenden Steuern enthalten, wobei der endgültige Verkaufspreis für den Kunden dem Preis entspricht, auf den je nach Bestimmungsort des Auftrags die geltenden Steuern und die für jeden Fall geltenden Bedingungen angewendet werden. Die Versandkosten übernimmt der Käufer.

Die Zahlung der aufgeführten Beträge wird gemäß den für jeden Fall geltenden besonderen Bedingungen oder alternativ per Kreditkarte erbracht.

LANTIER behält sich das Recht vor, jederzeit Entscheidungen über die den BENUTZERN über das Internetportal angebotenen Produkte und Serviceleistungen zu treffen. Daher kann LANTIER jederzeit neue Produkte hinzufügen. Darüber hinaus behält sich LANTIER das Recht vor, keinen Zugriff mehr zu gewähren oder Informationen und Preise aller auf der Website angebotenen Produkte jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern.

Sollte bei einem der angezeigten Preise oder Produkte ein Rechtschreibfehler vorliegen und ein BENUTZER eine Kaufentscheidung auf dieser Grundlage getroffen haben, wird LANTIER ihm den Fehler mitteilen und der Kunde hat das Recht, vom Kauf zurückzutreten. Dabei entstehen ihm keine Kosten.

Zahlungssystem

Der Produktpreis ist derjenige, der jederzeit auf unserer Website festgelegt ist.

Selbstverständlich werden der Preis und die übrigen Bedingungen für die von Ihnen bestellten Artikel während des Zeitraums zwischen dem Angebot und dessen Annahme, die durch das Senden der Versandbestätigung erfolgt ist, nicht geändert, außer wenn wir laut Gesetz oder auf behördliche Veranlassung rückwirkend Änderungen dieser Vorschriften, Bedingungen oder Datenschutzbestimmungen vornehmen müssen. Sollte dies der Fall sein, sind zuvor erfolgte Aufträge von Ihnen ebenfalls von den möglichen Änderungen betroffen.

Die auf dieser Website enthaltenen Preise sind in Euro angegeben und enthalten weder mögliche Rabatte noch die zum Auftragsdatum geltende MwSt. und Versandkosten. Diese werden separat auf der Website angezeigt.

Sollten Versandkosten entstehen, sind diese vom Kunden zu tragen und werden in der Rechnung getrennt vom Verkaufspreis der Produkte angegeben. Sie werden vor der endgültigen Erfassung Ihres Auftrags über die damit in Zusammenhang stehenden Versandkosten informiert und zur Zahlung des Gesamtbetrags gebeten.

Die Zahlung kann gemäß den vereinbarten Bedingungen in jedem Fall unter den geltenden besonderen Bedingungen oder alternativ per Bankkarte (VISA, Visa Electron, Maestro Mastercard und 4B) erfolgen.

Als Sicherheitsmaßnahme werden Ihre Daten vor der Informationsübermittlung von Ihrem PC an das sichere Zahlungssystem unter Anwendung von Redsys (Sabadell) bei Ihrer Kredit- oder Debitkarte verschlüsselt.

LANTIER empfängt weder die Daten Ihrer Kredit- oder Debitkarte, noch werden diese von uns gespeichert. Wenn in Ihrem Browser ein Sperrschloss angezeigt wird oder die Adresse der Website mit https beginnt, bedeutet dies, dass es sich um eine sichere Website handelt. Dies ist die zur Durchführung sicherer Transaktionen anerkannte Standardmethode.

Durch Anklicken des Buttons „Zahlung genehmigen“ bestätigen Sie, dass es sich bei der Bankkarte um Ihre handelt.

Bankkarten unterliegen Gültigkeitsprüfungen und Genehmigungen des ausstellenden Kreditinstituts. Für den Fall der Ablehnung eines Zahlungsvorgangs durch dieses übernehmen wir keine Haftung für Lieferverzug oder nicht zugestellte Lieferungen. In diesem Fall können wir keinen Vertrag mit Ihnen abschließen.

Nach der Bestätigung Ihres Auftrags sendet LANTIER Ihnen eine Bestätigungsnachricht und informiert Sie, dass Ihr Auftrag ordnungsgemäß erfasst wurde. Die Übertragung des Risikos bei Verlust oder Beschädigung der Produkte erfolgt nach der Lieferung und dem Empfang der Ware durch den Kunden.

Lieferung

Sollten wir aus Gründen, die von uns nicht zu vertreten sind, die Lieferfrist nicht einhalten können, informieren wir Sie über diesen Umstand. Wir räumen Ihnen die Möglichkeit ein, den Kauf unter Festlegung einer neuen Lieferfrist fortzusetzen oder den Auftrag bei vollständiger Rückerstattung des gezahlten Preises innerhalb einer Frist von maximal 30 Tagen ab dessen Stornierung mit demselben Zahlungsmittel, mit dem der Online-Auftrag erfolgt ist, zu stornieren, sofern Sie kein anderes Zahlungsmittel wählen.

Wir liefern weder an Samstagen, Sonntagen, noch an Feiertagen.

Für die Zwecke dieser Bedingungen gilt die Lieferung zum Zeitpunkt der Unterzeichnung der Empfangsbestätigung am vereinbarten Lieferort als „zugestellt“ bzw. die Ware wurde geliefert.

Rückgabe/Stornierung

WENN SIE EINEN ARTIKEL UNBEABSICHTIGT ERWORBEN HABEN:

Wenn Sie nicht zufrieden sind, erstatten wir Ihnen Ihr Geld zurück. Für die auf der Website von LANTIER enthaltenen Artikel gilt eine Rückgabefrist von 15 Werktagen ab dem Lieferdatum des Auftrags (es wird zugrunde gelegt, dass die Ware zum Zeitpunkt der Unterzeichnung der Empfangsbestätigung an dem vereinbarten Lieferort als zugestellt gilt).

Sie können die Ware innerhalb dieses Zeitraums zurückgeben. (Bitte kontaktieren Sie uns, um uns über diesen Vorfall zu informieren).

Die Ware ist in ihrer Originalverpackung und in unversehrtem Zustand an unser Lager zurückzusenden:

LANTIER S.L.

POL. IND. ALDABA S/N

20400 TOLOSA (SPANIEN)

Die Transportkosten für die Rücksendung werden vom Kunden getragen. Für beschädigte oder verloren gegangene Sendungen übernehmen wir keine Haftung. Wenn unsere Qualitäts-Abteilung bestätigt hat, dass sich die zurückgegebene Ware in einem einwandfreien Zustand befindet, erfolgt die Rückerstattung des Betrags oder die Ware wird gemäß Vereinbarung in jedem konkreten Fall umgetauscht.

WENN DIE VON IHNEN ERWORBENE WARE AUF DEM TRANSPORT BESCHÄDIGT WURDE:

Sollten Sie die Ware in beschädigtem Zustand erhalten, geben Sie dies bitte schriftlich auf dem Lieferschein oder Transportdokument an und informieren uns (info@lantier.solutions) spätestens 24 Stunden nach der Lieferung darüber, damit wir uns mit der Transportfirma in Verbindung setzen und die entsprechenden Maßnahmen einleiten können.

Die Ware ist an unser Lager zurückzusenden:

LANTIER S.L.

POL. IND. ALDABA S/N

20400 TOLOSA (SPANIEN)

In diesem Fall übernimmt LANTIER die Transportkosten. Darüber hinaus kümmern wir uns um eine erneute Zustellung.

BESCHÄDIGTE WARE

Bei einem Umtausch infolge eines beschädigten Artikels übernehmen wir die Versandkosten und sind für die Nichtübereinstimmung verantwortlich. Dies gilt für einen Zeitraum von maximal 6 Monaten ab der Zustellung. Der Kunde und Benutzer muss LANTIER in einem Zeitraum von maximal 15 Tagen ab seiner Kenntnis der Nichtübereinstimmung darüber informieren.

Zur Abwicklung der Rückgabe müssen Sie diese auf dem Lieferschein von LANTIER schriftlich angeben, dieses Dokument einscannen und so schnell wie möglich per E-Mail an info@lantier.solutions senden.

Garantie

Sollten Sie beschädigte Ware erhalten, bietet Ihnen LANTIER gemäß den vorgesehenen Bedingungen eine Garantie über die vertriebenen Produkte.

Darüber hinaus wird gemäß Artikel 116 des TRLGDCU (Neufassung des Allgemeinen Gesetzes zum Schutz der Verbraucher und Nutzer und anderer ergänzender Gesetze) über vertragsgemäße Produkte Folgendes zugrunde gelegt: Bis zum Beweis des Gegenteils gilt, dass die Ware vertragsgemäß ist, wenn sie alle nachstehenden Anforderungen erfüllt:

  1. Sie stimmt mit der vom Verkäufer gegebenen Beschreibung überein und besitzt die Eigenschaften der Ware, die der Verkäufer dem Verbraucher als Probe oder Muster vorgelegt hat.
  2. Sie eignet sich für die Zwecke, für die Waren der gleichen Art gewöhnlich gebraucht werden.
  3. Sie weist eine Qualität und Leistungen auf, die bei Waren der gleichen Art üblich sind und die der Kunde und Benutzer vernünftigerweise erwarten kann, wenn die Beschaffenheit der Ware in Betracht gezogen wird.
  4. Erweist sich die Ware nicht als vertragsgemäß, wird LANTIER ggf. und sofern zutreffend, eine Reparatur, Ersatzlieferung, Preisnachlass oder Auflösung des Vertrags vornehmen. Diese Maßnahmen sind für den Kunden und Benutzer kostenfrei.

Datenschutzbestimmungen

LANTIER ist verantwortlich und garantiert, dass Ihre personenbezogenen Daten gemäß den spanischen Gesetzen und deren zukünftigen Änderungen vertraulich behandelt werden.

Immer, wenn Sie auf diese Website zugreifen, unterliegen Sie den jederzeit geltenden Datenschutzbestimmungen, wobei dieser Text überarbeitet werden muss, um nachzuweisen, dass er diesen entspricht.

Die von Ihnen übermittelten Daten werden in einer Datei gespeichert, für die LANTIER verantwortlich ist. Sie dient folgenden Zwecken:

    1. Verlauf, Erfüllung und Ausführung des Kaufvertrags der Produkte, die von Ihnen erworben wurden, oder jedes anderen Vertrags zwischen beiden Parteien.
    2. Bereitstellung von Informationen über die Produkte von LANTIER, einschließlich in Zusammenhang mit diesen Produkten, dem Versand kommerzieller Mitteilungen per E-Mail oder durch ein gleichwertiges elektronischer Kommunikationsmittel (beispielsweise SMS) sowie in Form von Anrufen.
    3. LANTIER mit Firmensitz im POL. IND. ALDABA S/N verpflichtet sich als Verantwortlicher für diese Datei, die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten und die Ausübung Ihrer Rechte auf Zugriff, Berichtigung, Stornierung und Widerspruch zu garantieren. Hierzu ist ein Schreiben an die o. a. Anschrift zu Händen „Función LOPD“ oder eine E-Mail an info@lantier.solutions zu senden. In beiden Fällen ist eine Kopie Ihres Personalausweises, Reisepasses oder anderen gültigen Identitätsnachweises beizufügen. Wenn Sie sich dazu entschließen, von diesen Rechten Gebrauch zu machen, und die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten Ihre E-Mail-Adresse enthalten, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie in dieser Mitteilung explizit auf diesen Umstand hinweisen und die E-Mail-Adresse angeben, über die diese Rechte auf Zugriff, Berichtigung, Stornierung und Widerspruch ausgeübt werden.
    4. Sie als BENUTZER garantieren hiermit, dass die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten wahr und genau sind. Darüber hinaus verpflichten Sie sich, uns zu informieren, wenn sich diese Daten ändern. Jeder Verlust oder Schaden, der auf der Website verursacht wird oder dem für diese verantwortliche Person oder Dritten infolge der Übermittlung falscher, ungenauer oder unvollständiger Informationen in den Erfassungsformularen entsteht, unterliegt der alleinigen Verantwortung des Benutzers.